Unterrichtszeiten

Die BURGSCHULE ist eine Ganztagsschule in Angebotsform.

Für alle Schülerinnen und Schüler beginnt der Unterricht am Morgen um 07.45 Uhr.

Eine erste Hofpause ist um 09.15 Uhr und später eine zweite um 11.00 Uhr.


Die Mittagspause beginnt für die Klassen 1 - 4 um 12.00 Uhr und dann gehen die Ganztagschülerinnen und -schüler zum Mittagessen in die Mensa.

Die Schülerinnen und Schüler, die nicht zum Mittagessen gehen bzw. diejenigen, die keine Ganztagsschüler sind, haben eine Fülle von Spielmöglichkeiten auf dem Schulgelände, dem Sportplatz oder z.T. (je nach Wetter) auch in der Gymnastikhalle der Schule. Im zweiten Teil der Mittagspause öffnet dann auch täglich die Schülerbücherei.

Um 12.45 Uhr endet der Unterrichtsvormittag dann auch für die Klassen 5 - 9. Dann gehen die Ganztagsschüler dieser Klassen ebenfalls zum Mittagessen bzw. die Nicht-Ganztagsschüler aus allen Klassen fahren mit der "Zwischenfahrt" dann nach Hause.

Die Mittagspause endet für alle Schülerinnen und Schüler um 13.30 Uhr.

Anschließend beginnt für alle die "Lernzeit" (man könnte diese auch "Hausaufgabenbetreuung plus" nennen), die bis 14.15 Uhr andauert.

Von 14.15 Uhr - 15.45 Uhr gibt es dann von montags bis donnerstags eine Fülle von AGs, die sowohl aus dem Bereich des Lernens / der Wissensvermittlung stammen können (z.B. PC-Unterricht oder "Spielerisches Englisch"), aus dem Künstlerischen oder ebenso aus dem Sportlichen Bereich sein können (z.B. "Klettergruppe" oder "Schwimmunterricht").

Um 15.45 Uhr schließt der Unterricht für alle und die Busse bringen die Kinder in ihre Heimatorte zurück.

 

Freitags umfasst der Unterrichtsvormittag dann "nur" 4 Schulstunden und dauert von 07.45 Uhr - 11.00 Uhr.