Profil

Die BURGSCHULE versteht sich als Schule, die für die ihr anvertrauten Schülerinnen und Schüler Lebens-, Lern- und Handlungsraum sein möchte.

 

Dies bedeutet für die zur Zeit 76 Schülerinnen und Schüler der Schule, dass sie von der Lernstufe 1 bis zur Lernstufe 9 jeweils dort abgeholt werden sollen, wo sie von ihrer Lernsituation, aber auch von ihrer persönlichen Lebens- und Entwicklungssituation her stehen und dabei begleitet und unterstützt werden sollen, aus ihren Möglichkeiten das Beste zu entwickeln.

 

Individuelle Förderung und das Bemühen um jede Einzelne / jeden Einzelnen stehen dabei im Fokus unserer täglich neuen Bemühungen.

 

Aufgrund der überschaubaren Größe der Schule ist eine "familiäre Atmosphäre" gegeben, die dann auch den persönlichen Kontakt aller hier handelnden Personen und ebenso den Austausch zu und mit den Eltern / Erziehungsberechtigten sehr unkompliziert möglich macht.